In der kommenden Frühlingssession wird Brigitte Borghi (SVP, Flums) in den St. Galler Kantonsrat aufgenommen. Gestern war sie bereits zu Besuch in der Pfalz.

Für die regionale SVP ist es in der zu Ende gehenden Legislatur nun der zweite Wechsel im Kantonsrat. Nach dem Rücktritt von Markus Bonderer (Sargans) rückte Marc Kellenberger (Wangs) nach. Und jetzt ist die Flumserin Brigitte Borghi an der Reihe, die den Sitz des Melsers Walter Gartmann übernehmen wird – Weiterlesen…

Die SVP jubelt, die GLP verliert ihren Sitz

Vor vier Jahren verlor die St. Galler SVP, notabene die wählerstärkste Partei im Kanton, einen Sitz im Nationalrat. Diesen konnte die Partei nun zurückgewinnen. Walter Gartmann, der Kantonalpräsident der SVP, sitzt für den Kanton St. Gallen neu im Nationalrat. https://www.srf.ch/news/schweiz/wahlen-2023/wahlen-2023-st-gallen/nationalrat-kanton-st-gallen-die-svp-jubelt-die-glp-verliert-ihren-sitz